Warum ist ein regelmäßiger Klimaservice so wichtig?

Für uns Autofahrer sorgt die Klimaanlage vorrangig für einen kühlen Kopf bei heißen Temperaturen. Dies ist natürlich für die Fahrsicherheit enorm wichtig, denn bei zu großer Hitze im Fahrzeug sinkt die Konzentration und somit steigt das Unfallrisiko.

Aber die Klimaanlage kann noch viel mehr. Sie hilft auch im Winter für eine schnellere freie Sicht durch die Scheiben und beim verringern der Feuchtigkeit im Fahrgastraum.

... und weniger Feuchtigkeit reduziert natürlich auch erheblich das Schimmel-Risiko!

Zudem steigt durch mangelhafte Wartung das Risiko eines Defekts an einer Komponente der Klimaanlage, was meistens erhebliche Kosten mit sich zieht.

Wir empfehlen eine regelmäßige Klimawartung alle 2 Jahre - sprechen Sie uns an, wir Beraten Sie gerne!

Funktionsweise einer Klimaanlage

- Der Kompressor (Verdichter) saugt das gasförmige Kältemittel an und verdichtet es mit einem Druck von etwa 20 bar. Durch den hohen Druck erhitzt sich das Kältemittel.

- Anschließend wird das Kältemittel durch den Kondensator (Klima-Kühler) geleitet, wo es sich wieder abkühlt und verflüssigt.

- Das flüssige Kältemittel fließt durch den Trockner und gibt in Diesem Feuchtigkeit ab.

- Anschließend fließt das Kältemittel weiter durch das Expansionsventil in den Verdampfer, wo es erneut gasförmig wird. Die dafür notwendige Wärme wird der Luft entzogen, die am Verdampfer vorbeiströmt. Der Verdampfer übernimmt also die Funktion des Wärmetauschers.

- Die nun abgekühlte Luft wird in das Innere des Fahrzeugs geleitet.

 

Tiefenrein mit unserem OZON MAKER

Wie alles, was nicht in Maßen genossen oder eingesetzt wird, ist auch Ozon in seiner ursprünglichen Form alles andere als gesundheitsfördernd, wenn es direkt in die Atemwege gelangt. Wohl dosiert und gezielt zum Einsatz gebracht ist es jedoch ein Segen im Kampf gegen Schimmel, Sporen, Pilze und Bakterien. Mit unserem OZON MAKER bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Ozon im Dienst der Sauberkeit arbeiten zu lassen.

Ozon – eine chemische Verbindung, die nach Chlor riecht, die Erde fast gänzlich umhüllt und alles Leben vor gefährlicher UV-Strahlung schützt. Das Gas kann aber deutlich mehr: Aufgrund seiner starken Oxidationswirkung eignet es sich hervorragend zur Bleichung und Desinfektion. Oberflächen, die in Kontakt mit Lebensmitteln stehen, Luft, Obst, Gemüse, und Holz lassen sich desinfizieren, Sporen, Schimmel, Pilze, Bakterien und Keime lassen sich nachhaltig und dauerhaft beseitigen. Unangenehme Gerüche in Fahrzeugen deuten in der Regel auf vorhandene Organismen hin, die sich in der Lüftungsanlage breit gemacht haben und über den Luftstrom ins Fahrzeuginnere gelangt sind. Die „Kleinstlebewesen“ setzen sich im Fahrzeuginnenraum fest und können bei den Insassen auf Dauer Krankheiten hervorrufen. Schnupfen, Husten und Heiserkeit im Sommer gehen somit häufig auf das Konto von Krankheitserregern und sind nicht immer das Ergebnis einer falsch eingestellten Klimaanlage.

Durch unseren OZON MAKER lässt sich das Gas mit seiner reinigenden Wirkung künstlich erzeugen, der Fahrzeuginnenraum kann völlig dekontaminiert werden.